Preise

 

Dir gefallen meine Bilder und Du möchtest gern wissen, was Du investieren musst?

 

Grundsätzlich habe ich folgendes Preismodell:

 

Grundgebühr + Bildpreis bzw. Kollektion = Gesamtpreis

 

Der Bildpreis liegt bei €79.

Das Shooting an sich hat eine Grundgebühr von €299.

Darin sind noch keine Bilder oder Produkte enthalten.

Warum nicht? Das ist ganz einfach erklärt:

Jeder hat andere Wünsche, Vorstellungen und Vorlieben.

Mir ist sehr wichtig, dass Du ganz individuell und frei entscheiden kannst was und wieviel  Du mit nach Hause nehmen möchtest.

Ich möchte, dass Du erst Deine Bilder siehst, bevor Du Dich auf Pakete und dergleichen festlegst.

Die Entscheidung, was Du kaufst, muss also nicht im Vorfeld getroffen werden, sondern erst wenn Du Deine Bilder gesehen hast.

So können wir gemeinsam herausfinden, wie Dein persönliches Paket aussehen soll.

Wenn Du diesbezüglich Fragen hast- ich beantworte sie Dir gern.

1

Bei mir wirst Du nicht abgefertigt, sondern bekommst ein sehr individuelles Shooting, welches sich vom Mainstream abhebt.

In der ersten Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon nehme ich mir Zeit mit Dir gemeinsam Deine Wünsche zu besprechen und wir finden gemeinsam heraus, ob es zwischen uns matched.

Im weiteren Verlauf bekommst Du Tipps und viele weitere wichtige Informationen, die Dein Shooting zu einem besonderen und sehr emotionalen Erlebnis machen.

 2

Ich stelle Dir für Dein Babybauchshooting mehrere spezielle Shootingkleider zur Verfügung. Mein Sortiment umfasst ca. 80 Shootingkleider, die speziell für diese Art Shootings angefertigt werden.

Du hast die Wahl einen separaten Ankleidetermin zu buchen, oder die Auswahl der Kleider am Shootingtag zu treffen. Ein gesonderter Termin hat aber viele Vorteile.

Man lernt sich vorher schon einmal kennen, man hat keinen Zeitdruck und man ruiniert man sich nicht die Frisur. Außerdem kann man die Kleidung eventueller Familienmitglieder viel besser auf die Kleider anpassen, da man jetzt weiß wie diese aussehen und welche Farbe sie haben.

Die Kleider sind nicht nur für Schwangere ein besonderes Highlight. Sie passen auch nicht schwangeren Frauen. Solltest Du also beispielsweise ein Familienshooting buchen, kannst Du ebenfalls aus meinem Sortiment Dein Lieblingskleid auswählen.

Für Dein Baby halte ich ebenfalls ein feines Sortiment an Kleidungstücken, Mützchen und Kopfbändchen bereit.

3

Stell Dir vor, Du bräuchtest Dich am Shootingtag um nichts kümmern. Keine extra Fahrerei zum Friseur oder zum  Kosmetikstudio. Du müsstest auch nicht selbst Hand anlegen, sondern könntest Dich von meiner professionellen Maskenbildnerin und Make- Up Artist rundum stylen lassen.

Würde Dich das entlasten?

Dann buche das doch einfach direkt mit.

Um dem ganzen noch das I-Tüpfelchen zu geben, kannst Du aus verschiednen Haar- und Bauchbändern für Dich oder Dein Baby auswählen.

Haarkränze aus frischen Blumen können auf Wunsch gern besorgt werden.

4

Am Shootingtag arbeite ich zeitlos, d.h. Du bist an diesem Tag meine einzige Kundin.

Ich kann mich voll und ganz auf Dich konzentrieren und ich nehme mir die Zeit, die es braucht!

5

Die Präsentation ist der meist emotionalste Part. Sie findet ca. 2 bis 3 Wochen nach dem Shooting statt und rundet das ganze Erlebnis mit einer sehr persönlichen Überraschung ab.

Erst jetzt, nachdem ich Dir Deine Bilder gezeigt habe, entscheidest Du Dich für einzelne Bilder oder eine Kollektion, die wir individuell auf Deine Wünsche anpassen können.

Egal ob Babybauchshooting, Babyshooting oder Familienshooting. Diese Bilder sind Erinnerungen, quasi eine Art Zeitreise zurück zu Momenten, die Du so nicht mehr zurückholen kannst.

Sie sind ein wertvolles Andenken, welches Du Deinem Kind später als ein Stück eigene Geschichte mitgeben kannst.

 

Immer wieder sagen mir Menschen: Deine Bilder sind so anders.

 

Das ist mir auch sehr wichtig nicht dem Mainstream zu entsprechen.

Und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum Du Dich auf meiner Seite bis hier hin umgesehen hast.

Meine Bilder sind nicht bloß geknipst, sondern ich versuche den Menschen vor mir wirklich zu sehen.

Wenn Du Dich für mich und meine Arbeit entscheidest, dann entscheidest Du Dich für Qualität und Andersartigkeit!

Oft gestellte Fragen

Wie lange dauert ein Shooting

Ich arbeite grundsätzlich zeitlos.

Das bedeutet, dass ich am Tag Deines Shootings keine weiteren Kunden habe und nur für Dich da bin.

Ich nehme mir die Zeit die es braucht, ohne auf die Uhr zu schauen, ohne Zusatzkosten.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich aber sagen, dass Schwangerschaftsshootings im Schnitt ca 2 bis 3 Std dauern.

Ein Kinder- oder Newgeborenenshooting ist ebenfalls zeit-technisch nicht planbar. Ich richte mich da immer nach den Bedürfnissen der Kinder bzw des Neugeborenen. Wenn ich merke, dass Dein Kind nicht mehr mitmachen möchte, oder Dein Baby absolut nicht zur Ruhe findet, dann hören wir auf.

Es ist immer Zeit für eine Pause.

Wenn die Kinder Hunger oder Durst haben oder Dein Neugeborenes gestillt werden muss, dann nehmen wir uns auch die Zeit dafür.

Ich möchte mit den Kindern echte und gewollte Szenen fotografieren und arbeite daher in dem Zeitfenster, welches die Kinder mir vorgeben.

Wo findet das Shooting statt?

Das Shooting findet grundsätzlich bei mir in der Gegend oder bei mir im Studio statt.

Ich wohne auf dem Land auf einem wunderbaren Bauernhof, auf dem es ganz viele tolle Plätze gibt, an denen fotografiert werden kann. Bei Outdoorshootings suche ich spezielle Fleckchen in der Natur, die zu der Jahreszeit gerade besonders schön sind. Es kann sein, dass wir zu bestimmten Plätzen mit dem Auto hinfahren müssen. Die Fahrtzeit beträgt höchstens 15 Minuten.

Homeshootings biete ich nicht an.

Wann findet das Shooting statt- zu welcher Uhrzeit?

Bei Outdoorshootings fotografiere ich immer 2 bis 3 Stunden vor Sonnenuntergang.

Dies ist im Sommer recht spät, also eher in den Abendstunden, und im Winter schon recht früh, eher gegen Mittag.

Ich werde Dir aber einen Tag vor dem Shooting sagen zu welcher Uhrzeit Du genau da sein solltest.

Es empfiehlt sich, am Shootingtag keine weiteren Termin zu machen, damit man flexibel auf Wetterverhältnisse reagieren kann.

 

Neugeborenenshootings finden meist in den Vormittagsstunden statt. Da das Shooting aber im Studio stattfindet, sind wir wetterunabhängig und können so auch die Uhrzeit individuell planen.

Was soll ich anziehen?
Schwangerschaft

Im Prinzip brauchst Du Dich um die Kleidung nicht kümmern. Ich habe diverse hochwertige glamouröse Kleider, die speziell für Schwangerschaftsshootings gemacht sind. Die Kleider sind aus sehr dehnbaren Stoffen und decken daher mehrere Konfektionsgrößen ab. Du musst Dich lediglich um Deine Haare, gepflegte Hände und Dein Make-up kümmern.

Kinder / Newborn

Die Neugeborenen fotografiere ich in meinem hellen freundlichen Bohozimmer, welches in Weiß und Beige eingerichtet ist. Wenn Dein Baby bekleidet sein soll, dann sollte sich die Kleidung in weiß- hellgrau oder beige Tönen bewegen.

Vorzugsweise fotografiere ich Babys gern nackt, die Pampers mit einem Tuch bedeckt, welche ich zur Vertfügung stelle. Weitere kleine Accessoires wie Kopfbänder und Mützchen habe ich im Studio.

Bei den Kinder- und Familienshootings wird im Vorfeld besprochen was angezogen werden soll.

Für Sommer- oder Studioshootings habe ich für Mädchen ebenfalls diverse Kleider da, die ich zur Verfügung stelle.

Darf mein Mann/Partner/Kind mit auf´s Bild?

Grundsätzlich stehst Du bei einem Schwangerschaftsshooting im Mittelpunkt. Wir können aber sehr gern Deinen Mann/Partner bzw Dein Kind bei einzelnen Bilder miteinbauen.

Gegebenfalls sollte man darüber nachdenken ein Familienshooting zu buchen anstatt eines Schwangerschaftsshootings, sollte die Familie im Vordergrund stehen.

Wann wird bezahlt?

Mein Preismodel ist:

Grundgebühr + Bildpreis/Kollektion = Gesamtpreis

Die Grundgebühr berechne ich immer vor dem Shooting. Nachdem wir per Mail oder Telefon alles Wichtige im Vorfeld besprochen haben, bekommst Du von mir eine Rechnung über die Grundgebühr. Wenn diese bezahlt ist, ist der besprochene Termin verbindlich und fest für Dich reserviert.

Damit ist der erste Teil des Shootings bereits abgerechnet.

Der zweite Teil erfolgt nach der Präsentation der Bilder. Je nachdem für was Du Dich bei der Präsentation entschieden hast, richtet sich nachher der Restbetrag.

Auch hier bekommst Du wieder eine Rechnung von mir, welche innerhalb von 7 Tagen bezahlt werden soll.

Wie lange dauert es, bis ich die Bilder sehen kann?

Ich versuche die Bilder innerhalb von 2-3 Wochen fertig zu bearbeiten und dann auch schnellst möglich den Präsentationstermin mit Dir zu besprechen.

Ist im Bildpreis auch die Datei enthalten?

Im Bildpreis ist selbstverständlich auch die Datei enthalten. Diese bekommst nachher auf einem USB-Stick inklusive der Abzüge.

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen muss?

Es kann immer etwas dazwischen kommen.

Schön wäre, wenn Du bei Krankheit frühzeitig abgesagst. Je nach Auslastung und Möglichkeit versuche ich Dir dann einen Ersatztermin anzubieten. Ich kann dann aber nicht dafür garantieren, dass dieser zeitnah stattfinden kann.

Wird nicht abgesagt und der Termin verstreicht, behalte ich die bereits im Vorfeld bezahlte Grundgebühr als Entschädigung ein.