Schwangerschaftsfotografie – für besondere Augenblicke in einer einzigartigen Zeit

schwangere Frau im petrolfarbenen Samtkleid steht zwischen Disteln im hohen trockenen Gras

Hallo, Du wundervolle Mommy to be

Eine Schwangerschaft ist die wohl spannendste und einzigartigste Zeit im Leben einer Frau. Jeder Moment ist mit aufregenden Veränderungen, Gefühlen und tiefen Emotionen gefüllt. Was könnte schöner sein, als diese wertvollen Momente festzuhalten?

Meine Schwangerschaftsfotografie ist weit mehr als nur ein Fotoshooting. Sie ist eine Chance, dich aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dich in deiner puren Schönheit und Eleganz als werdende Mama zu sehen. Denn das, was in dir geschieht, ist ein pures Wunder. Leider verblassen die Erinnerungen daran viel zu schnell. Aber die Bilder halten die Gefühle und die Erinnerungen dieser Zeit wach/präsent. Du kannst dich später immer wieder, wie eine Art Zeitreise, in diese Momente zurückversetzen.

Durch meine Schwangerschaftsfotografie biete ich dir ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um deine Geschichte und die Liebe zu deinem Baby zu erzählen. Wir können dich in meinem sehr gemütlichen Studio fotografieren, oder mehrere meiner vielen Außenlocations in der Natur wählen.

Wann ist der perfekte Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsshooting?

Der perfekte Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsfotoshooting variiert je nach individueller Schwangerschaft, aber allgemein empfehle ich dir, die Fotos in der späteren Phase der Schwangerschaft zu machen. Genauer gesagt ist in meinem Augen ein Shooting in der 30.36. Schwangerschaftswoche empfehlenswert. In dieser Zeit ist dein Babybauch gut sichtbar und rund, was auf Fotos besonders schön aussieht. Außerdem fühlen sich viele werdende Mütter zu diesem Zeitpunkt noch wohl und nicht zu sehr von der Schwangerschaft beeinträchtigt.

Eine Kundin erzählt

„Wer auf der Suche nach einzigartigen Erinnerungen an seine Schwangerschaft ist, ist bei Yvonne goldrichtig.
Ihre Fotos sind nicht einfach nur Bilder sondern wahre Kunst. Yvonne schafft es, dass man sich vor der Kamera wohl fühlt, auch wenn man keinerlei Vorerfahrung mitbringt.
Ich erinnere mich sehr gerne an diesen besonderen Tag zurück, an dem ich von ihr schwanger fotografiert wurde.“

Schwangerschaftsfotografie: Das erwartet dich

Ich stelle dir für dein Shooting mehrere spezielle Shootingkleider zur Verfügung. Mein Sortiment umfasst über 100 Kleider, die speziell für diese Art der Schwangerschaftsfotografie angefertigt wurden.

Collage aus Schwangerschaftsfotos mit verschiedenen Kleidern
schwangere Frau im grauen Kleid und schwarzen Tuch um die Schultern steht im Wald mit einem Hund

Mein Studio

Im Studio lege ich Wert auf Minimalismus. Die weiblichen Rundungen deiner Schwangerschaft stehen absolut im Vordergrund und ich betone sie mit meinen extravaganten Shootingkleidern. Kein großes Tamtam, sondern du als Frau stehst absolut im Fokus. Diese speziell für Shootings hergestellten Kleider stelle ich dir zur Verfügung.

Outdoor Shootings

Draußen fotografiere ich am liebsten im Abendlicht. Ein paar Stunden vor Sonnenuntergang ist das Licht am schönsten. Es ist weich, die Schatten fließen ineinander und die Stimmung ist einfach mystisch.

Die Schönheit des Werdens

Babybauchfoto im grauen Spitzenkleid und Fellstola mit weißer Filzmütze im Wald
Schwangerschaftsshooting-Warendorf-Babybauch-Shooting-Bilder-im Wald-Muenster-Oelde-Yvonne-Pesch-Fotografie

In unmittelbarer Nähe zu meinem Studio, welches sich auf unserem Hof in ländlicher Idylle befindet, habe ich viele Plätze in der Natur, die wir ansteuern können.

Ein kurzer Fußweg oder eine kurze Fahrt mit dem Auto genügt, um schnell an der passenden Location zu sein.

Aktfotografie

Die wohl purste Form, deinen Babybauch abzulichten, ist die Aktfotografie.
Ich fotografiere dich ein meinen geschützten Räumen und spiele hier besonders mit dem Licht. Du kannst dich für komplettes Nacktsein entscheiden oder aber auch ein Teilakt wählen. Das bedeutet, dass du die Körperstellen, die du nicht zeigen möchtest, mit Tüchern oder aber auch mit schöner Unterwäsche bedecken kannst.

Sinnbild der Weiblichkeit

Babybauchfotografie im Studio. Nackte schwangere Frau bedeckt mit einem Tuch

Die pure Ästhetik der Schwangerschaft

So läuft die Schwangerschaftsfotografie bei mir ab

Die Schwangerschaftsfotografie ist mehr als nur das Fotografieren eines wachsenden Babybauchs. Sie ist eine Kunstform, die die Einzigartigkeit jeder Schwangerschaft einfängt und das Wunder des Lebens feiert. Sie ermöglicht es, die Veränderungen des Körpers, die emotionale Bindung und die aufregende Vorfreude auf das neue Leben in berührenden Bildern festzuhalten.

In meiner Arbeit als Schwangerschaftsfotografin lege ich großen Wert darauf, eine angenehme und entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der du dich als werdende Mutter angenommen und wohl fühlst. Ich arbeite mit großer Hingabe und sehr viel Leidenschaft, um für dich intime und sehr besondere Bilder zu schaffen, die die innige Verbindung zwischen dir und deinem Kind zum Ausdruck bringt.

Vorab-Beratung

Um dies mit meiner Schwangerschaftsfotografie gewährleisten zu können, starte ich zu Beginn unserer Zusammenarbeit immer mit einem ausführlichen, persönlichen Gespräch per Telefon oder Zoom. In diesem Gespräch werden wir über deine Wünsche und Vorstellungen sprechen.

Shooting Kleidung

Der nächste Schritt wäre, dass wir einen Ankleidetermin vereinbaren. An diesem Termin kannst du dir aus meinen über 100 Shootingkleidern deine 3 bis 4 Favoriten aussuchen, indem du die Kleider anprobierst und schaust, was am besten zu dir passt. Dieser Termin vorab hat viele Vorteile. Wir lernen uns schon einmal kennen, was sich erfahrungsgemäß positiv auf die Nervösität auswirkt. Zudem haben wir an diesem Tag genügend Zeit, sodass du ganz in Ruhe so viele Kleider anprobieren kannst, wie nötig ist. Zudem kannst Du Zuhause in Ruhe die Kleidung eventueller Familienmitglieder, beispielsweise deines Mannes/Partners oder bereits vorhandener Kinder, auf deine Auswahl abstimmen.

Vorbereitung

Basierend auf unserem Beratungsgespräch bereite ich das Shooting sorgfältig vor. Ich stelle sicher, dass das Studio oder der Shooting-Ort perfekt vorbereitet und die Requisiten und Outfits, die wir besprochen haben, bereit sind.

Das Shooting

Trotz das wir uns vorher schon beim Ankleidetermin kennengelernt haben, wirst du vermutlich doch etwas aufgeregt sein. Stell dir vor, du könntest dich vor dem Shooting noch etwas entspannen und dich von meiner professionellen Maskenbildnerin schminken und stylen lassen. Du brauchst dich am Shootingtag um nichts kümmern. Keine extra Fahrerei zum Friseur oder zum Kosmetikstudio. Du müsstest auch nicht selbst Hand anlegen, sondern begibst dich einfach hier in unsere Hände. Würde dich das entlasten? Das Shooting selbst ist immer zeitlos, d.h. du bist an diesem Tag meine einzige Kundin. Ich kann mich voll und ganz auf dich konzentrieren und ich nehme mir die Zeit, die es braucht!

Nachbearbeitung
Nach dem Shooting sichte ich die Bilder und treffe eine grobe Auswahl für die Bildpräsentation, zu der ich dich recht zeitnah nach dem Shooting wieder einlade. An diesem Termin zeige ich dir alle entstandenen Bilder, aus denen du dann deine Auswahl treffen kannst. Erst jetzt musst du dich entscheiden, was und wie viel du kaufen möchtest. Jetzt können wir auch gemeinsam überlegen, ob zusätzlich zu den Bildern noch andere Fotoprodukte für dich in Frage kommen. Wenn du deine Auswahl getroffen hast, geht es für mich in die Bearbeitung der Bilder. Dies kann etwa ein bis zwei Wochen dauern.
Nachbetreuung
Auch nach dem Shooting bin ich für dich da. Solltest du Fragen haben oder weitere Abzüge oder Produkte wünschen, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Dein Kontakt zu mir

Alle Deine Fragen kannst du mir über das Kontaktformular stellen.

Oder du rufst mich direkt an.

Solltest du nicht innerhalb eines Tages eine Benachrichtigung per Mail oder einen Anruf von mir bekommen, dann würde ich dich bitten einmal  unbedingt in deinem Spam Ordner nachzusehen. Dort landen die Emails je nach Einstellung deines Postfaches manchmal.

Deshalb wäre es ratsam auf jeden Fall eine Telefonnummer mitanzugeben, damit ich dich erreichen kann.

Datenschutz

2 + 3 =

Das bin ich Selbstportrait Babyfotografin Yvonne Pesch

Folge mir gern auf Instagram